Social Recruiting für die Steuerkanzlei

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steuerkanzlei Richard Brummer

Richard Brummer ist seit 2002 als Steuerberater in Langenbruck vertreten. Mittlerweile hat sich das Unternehmen zu einer Steuerkanzlei mit 18 Mitarbeitern entwickelt. Als zuverlässiger Partner in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen ist die Kanzlei Ansprechpartner für Privatpersonen und Unternehmen. 

Herr Brummer anrufen

Stellen nicht zu besetzen, kostet Geld. Wer sich als Unternehmer weiterentwickeln will, muss neu denken; das macht eine gute Firma aus. Heute geht es erst einmal darum, den ersten Kontakt herzustellen. Dank der Zusammenarbeit mit punktgenau haben wir innerhalb weniger Wochen drei neue Mitarbeiter gewonnen.
Richard Brummer
Steuerberater

Ausgangslage

Die Ausbildung zum Steuerberater dient heute vielfach als Sprungbrett für Studium oder eine Karriere in der Buchhaltung. Mitarbeiter nachhaltig für die Kanzlei zu begeistern, ist zu einer neuen Herausforderung geworden. Richard Brummer möchte einen Vorstoß über Social Recruiting wagen und sich ausprobieren. 

Umsetzung

Zunächst wird die Website der Kanzlei modernisiert. Anschließend erstellt punktgenau eine Social Reruiting Kampagne mit dem Ziel, neues Personal zu gewinnen. Gesucht werden wechselwillige Steuerberater:innen, Steuerfachwirt:innen und Steuerfachangestellte.

Ergebnisse

Drei neue Mitarbeiter:innen für drei offene Stellen – die Kampagne führte exakt zu dem gewünschten Ergebnis. Die Investition zahlt sich aus und die Kanzlei kann ihre Mandanten weiterhin erfolgreich betreuen.

Jetzt gewünschte Bewerber finden!

Der Kunde hat von Anfang an auf unsere Kompetenz vertraut und sich strategisch beraten lassen. Das ging zum Teil weit über unsere gestalterischen Aufgaben hinaus. So haben wir das Social Recruiting auch im unternehmerischen Sinne laufend begleitet. Lebensgefühl auf den Punkt gebracht – das Design konzentriert sich auf realistische Farbwelten und klare Linienführung mit Liebe zum Detail.

Gottfried Bartl

Digital Project Manager